Blitzangebot! Sparen Sie bis zu 63 % bei Jahresplänen mit dem Code WINTER.    Starten Kostenlos

Websites für Studentenportfolios

Möchten Sie Ihr Studentenportfolio aufbauen?

Erhalten Sie 50% Rabatt auf alle Pixpa Pläne.

Holen Sie sich eine professionelle Website für Ihr Studentenportfolio.

Keine Werbung. Keine Codierung erforderlich.

pixpa

Websites für Studenten

Erstellen Sie Ihre Website für Studenten oder Lehrkräfte – erhalten Sie 50 % RABATT

Pixpa bietet 50 % Rabatt auf Portfolio-Websites für Studierende und Lehrkräfte aller kreativen Disziplinen. Erstellen und präsentieren Sie Ihr Portfolio ohne Werbung oder Werbespots Pixpaist der Website-Builder von , dem Tausende von Kreativprofis weltweit vertrauen.

Sind Sie Student einer dieser kreativen Disziplinen?

Voraussetzungen

Studierende, die derzeit in einem Kreativkurs eingeschrieben sind (wie Fotografie, Kunst, Design, Mode, Architektur) Absolventen einer anerkannten Schule/Hochschule/Institution haben Anspruch auf den Rabatt von 50 % für darauf aufbauende Studentenportfolios Pixpa.

Auch Lehrer und Erzieher haben Anspruch auf diesen Rabatt.

Wie funktioniert es?

  1. Melden Sie sich für die Pixpa Versuch.
  2. Kontaktieren Sie unser Support-Team im Chat oder senden Sie uns Ihren Studentenausweis per E-Mail Unterstützungpixpa.com €XNUMX.
  3. Wir schenken Ihnen den 50 %-Rabattcode.
  4. Starten Sie Ihr Studentenabonnement mit dem Rabattcode.

Alle Funktionen, die Sie brauchen
Erstellen Sie Ihre Studentenportfolio-Website

pixpa

Was ist ein Studentenportfolio?

Ein Studentenportfolio ist ein visueller Lebenslauf, der es Ihnen ermöglicht, Ihre besten Arbeiten zu präsentieren und sich potenziellen Arbeitgebern zu präsentieren. Während Portfolios üblicherweise mit Fotografen, Künstlern, Designern, Illustratoren oder Videofilmern in Verbindung gebracht werden, können Studentenportfolios für jedes Fachgebiet erstellt werden. Auch Studierende der Fachrichtungen Schreiben, Staatsbürgerkunde, Geisteswissenschaften, MINT und anderer Fachrichtungen müssen als Abschlussprojekt ein Studierendenportfolio erstellen.

Studentenportfolios sind eine großartige Möglichkeit, Ihre kreative Stimme zum Ausdruck zu bringen, und das Portfolio jedes Studenten sieht anders aus.

Vorteile der Erstellung digitaler Portfolios

Es ist zwar nichts Falsches daran, ein schön gestaltetes physisches Portfolio zu erstellen, doch Online-Portfolios haben den ultimativen Vorteil, dass sie unbegrenzt, einfach und immer verfügbar sind. Sie können millionenfach geteilt werden, und wenn Sie sie richtig bewerben, können sie sogar viral gehen.

Eine Online-Portfolio-Website für Studenten ist einer der wichtigsten Vermögenswerte, die Sie haben können, insbesondere wenn Sie sich dem Abschluss Ihrer Ausbildung nähern. Sie können es ganz einfach mit Ihren Klassenkameraden und Pädagogen teilen. Ihr Professor kann es von überall auf der Welt einsehen, um Ihre Fortschritte zu bewerten und die Note zu ermitteln, die Sie erhalten haben. Suchmaschinen können die Website Ihres Studentenportfolios aufspüren, und wenn Sie außergewöhnlich talentiert sind, werden möglicherweise Kunden oder Arbeitgeber nach Ihnen suchen.

pixpa
pixpa

Bei einem Portfolio dreht sich alles um Ziele

Die Vorstellung, dass man ein Meisterwerk in verschiedenen Portfolios verwenden kann, mag für manche etwas weit hergeholt klingen. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass Portfolios lebendige Dokumente sind, die ständig hinzugefügt und entfernt werden.

Da ein erfolgreiches Portfolio an ein klar definiertes Ziel gebunden ist, kann eine Person mehrere Portfolios haben. Ein Klassenportfolio ist nicht Ihr einziges Portfolio. Es ist nur eines von vielen, die Sie im Laufe Ihres Lebens erschaffen werden.

Tipps zum Erstellen eines digitalen Studentenportfolios

Hier sind ein paar Tipps, die Ihrem Portfolio zum Erfolg verhelfen, unabhängig davon, ob Sie eine Klasse mit Bravour bestehen oder aufs College gehen möchten.

Machen Sie es Ihren eigenen

Am besten beginnen Sie mit dem Aufbau Ihres Portfolios von Grund auf ab dem Tag, an dem Sie sich für Ihren Kurs anmelden. Recherchieren Sie und wählen Sie die beste Vorlage für ein Studentenportfolio aus, die zu Ihrem Stil und Inhalt passt. Sammeln Sie Ihre Arbeit im Laufe der Zeit als Prozess – damit Sie die besten Werke kuratieren und im Laufe der Zeit ein hervorragendes Online-Portfolio aufbauen können, und nicht als Last-Minute-Eilauftrag.

pixpa
pixpa

Skizzieren Sie Ihr Portfolio

Der beste Rat beim Aufbau Ihres Portfolios besteht darin, immer mit einem kurzen Einführungsaufsatz zu beginnen und Ihrem Publikum die Absicht und Prioritäten Ihres Portfolios klar darzulegen. Selbst wenn Sie eine Videoeinführung haben, fügen Sie ein Transkript bei, damit immer schriftliches Material vorhanden ist, wenn der Zuschauer seine Lautsprecher ausgeschaltet hat oder das Video auf Verbindungen mit geringer Bandbreite nicht abgespielt werden kann.

Fügen Sie immer Ihren Lebenslauf oder Lebenslauf sowie irgendeine Form von Erfahrungsberichten bei.

Heben Sie Ihr Portfolio hervor

Um ein Online-Portfolio hervorzuheben, verwenden Sie verschiedene Formate und Stile. Die besten Portfolios und Websites bieten einen lebendigen Medienmix, von geschriebenem Text und Bildern bis hin zu Animationen, GIFs und Full-Motion- und Soundvideos. Je dynamischer das Weblayout ist, desto besser ist es, Aufmerksamkeit zu erregen.

pixpa
pixpa

Wählen Sie optisch ansprechende Bilder

Wenn Sie Bilder Ihrer Produkte aufnehmen müssen, stellen Sie sicher, dass diese Bilder scharf, perfekt belichtet, gut gerahmt und richtig komponiert sind. Sie können alles mit Ihrem Smartphone erledigen, aber Sie müssen wissen, wie. Wenn Sie kein Fotograf sind und Schwierigkeiten damit haben, alles richtig zu machen, scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu bitten.

Machen Sie das Beste aus Ihrem digitalen Portfolio

Den Studierenden die Möglichkeit zu geben, Online-Portfolios einzureichen, ist für die meisten Professoren heutzutage ein neuartiger Prozess. Ein Portfolio ist ein persönliches Produkt, und um es optimal zu nutzen, sollten Sie die Möglichkeit haben, Ihrer kreativen Vision zu folgen. Ein Portfolio ist umfangreicher als ein oder zwei Aufsätze oder Präsentationen – es ist der Höhepunkt eines oder mehrerer Semester Lernens. Werden Sie mit Ihrem Portfolio auf unterschiedliche Weise kreativ, indem Sie sich auf visuelle oder Videoelemente oder auf Schreiben oder Zeichnen konzentrieren.

pixpa
pixpa

Zeigen Sie Ihre besten Fähigkeiten

Bei einem Portfolio kommt es eher auf Qualität als auf Quantität an. Stellen Sie immer sicher, dass Sie nur Ihre besten Arbeiten hervorheben. Behalten Sie die Lernergebnisse des Kurses im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Arbeiten zusammenstellen. Berücksichtigen Sie sowohl die Kursmethode als auch das Endergebnis, lernen Sie und wiederholen Sie den Prozess, um Ihr Portfolio frisch und aktuell zu halten.

Das bedeutet, dass Sie als Student eine Liste der Lernergebnisse des Kurses finden können und in Ihrem Portfolio lediglich nachweisen müssen, dass Sie diese erreicht haben. Befolgen Sie die Anweisungen und führen Sie die erforderlichen Arbeiten aus, und Sie werden in kürzester Zeit das A haben.

Erleichtern Sie sich die Kontaktaufnahme

Damit sich die Leute stärker mit Ihnen und Ihrer Arbeit verbunden fühlen, stellen Sie sicher, dass Ihr Portfolio Links zu all Ihren Social-Media-Konten, grundlegende Informationen über sich selbst und eine About-Seite enthält.

pixpa
pixpa

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre digitale Identität und Privatsphäre

Seien Sie immer vorsichtig bei dem, was Sie online teilen. Alles, was online gepostet wird, auch wenn es sich um ein privates Portfolio handelt, das nur auf Einladung zugänglich ist, sollten Sie gerne an Ihren zukünftigen Chef oder sogar Ihre Mutter senden.

Halten Sie Ihr Portfolio auf dem neuesten Stand

Egal welche Art von Portfolio Sie aufbauen, halten Sie es auf dem neuesten Stand. Dies ist für Studenten und Berufstätige gleichermaßen der schwierigste Ratschlag. Portfolios sind eine Menge Arbeit und es braucht Zeit, sie frisch aussehen zu lassen.

pixpa

Vorgeschlagene Struktur für Ihre Studentenportfolio-Website

Hier ist ein Beispiellayout, das Sie auf viele verschiedene Arten von Kursportfolios anwenden können. Natürlich müssen Sie den Anweisungen Ihres Lehrers genau folgen. Aber viele überlassen die Entscheidung ihren Schülern, deshalb finden Sie hier eine Liste mit Themen, die sie generell einbeziehen sollten.

pixpa

Startseite

Die Homepage sollte jegliches Einführungsmaterial enthalten, sowohl in schriftlicher als auch in visueller Form. Zur Navigation wird es wahrscheinlich auch Links zu den anderen Seiten geben. Denken Sie daran, jedem, der die Homepage besucht, den Zweck der Website klar zu machen.

pixpa

Beste Werke

Dies ist die klassische „Meisterwerk“-Sammlung, die in jedem Portfolio vorhanden ist. Es enthält wahrscheinlich den Begriff Projekt oder Arbeit, der die meiste Zeit in Anspruch genommen hat. Dieser Abschnitt ist möglicherweise auch der Teil, den Sie später kopieren möchten, um ihn in zukünftigen Portfolios für Hochschulen, Praktika oder Bewerbungen zu verwenden.

pixpa

Nächste Schritte

Listen Sie einige Ziele für das nächste Semester auf, wohin Sie von hier aus wollen und welche nächsten Schritte Sie unternehmen möchten, die sich auf den Kurs beziehen. Wie wird Ihnen dieser Kurs und alles, was Sie darin gelernt haben, dabei helfen, Ihre Lebensziele zu erreichen?

pixpa

Lernen und wachsen

Dieser Teil des Portfolios zeigt, wo Sie angefangen haben, als Sie in den Kurs eingestiegen sind, und wie Sie sich während des Kurses verändert haben.

pixpa

Reflexionen

Ein gutes Portfolio zeigt, wie Sie als Person gewachsen sind. Stellen Sie einen Abschnitt zusammen, um darüber nachzudenken, was Sie im Kurs gelernt haben und ob Sie die angegebenen Lernergebnisse erreicht haben.

pixpa

Kontaktinformationen

Bieten Sie den Zuschauern eine Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Verwenden Sie die E-Mail-Adresse Ihrer Schule oder noch besser ein Web-Kontaktformular.

Beginnen Sie Ihr Portfolio mit einer schönen Vorlage

PixpaDie Vorlagen von können Ihre besten Arbeiten ins Rampenlicht rücken. Die Erstellung einer A-würdigen Website war noch nie so einfach.

Von Kreativen seit über 10 Jahren am besten bewertet

Kreative lieben Pixpa

Toller All-in-One-Service für Kreative Epischer Kundensupport! Das Beste auf dem Markt
Erstaunliches Preis-Leistungsverhältnis Tolle Plattform für Portfolios Überaus zufrieden mit Pixpa
Der Kundenservice ist spektakulär! Meine Website ist wunderschön Saubere, einfache und kostengünstige Plattform
Ich kann problemlos Tausende von Bildern verkaufen Live-Hilfe ist immer innerhalb von Minuten verfügbar
Bester Website-Builder für Fotografen Den Kreativen gewidmet Meine Website sieht hochwertig aus
Super Kundenservice Meine Website ging innerhalb eines Tages online Pixpa überprüft alle Kästchen
Ich stelle alles auf um Pixpa Pixpa ist für mich „Wordpress ist weg“.
100% empfohlen Beste Plattform für Designer Saubere und professionelle Vorlagen

Was gibt es Neues? Pixpa

Wir verwenden Cookies, um ein besseres Website-Erlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren einverstanden Cookie-Richtlinie.
Ich habs